Sta­tut des Inter­na­tio­na­len Gerichtshofs

Arti­kel 1 Der durch die Char­ta der Ver­ein­ten Natio­nen als Haupt­rechts­spre­chungs­or­gan der Ver­ein­ten Natio­nen ein­ge­setz­te Inter­na­tio­na­le Gerichts­hof wird nach Maß­ga­be die­ses Sta­tuts errich­tet und nimmt sei­ne Auf­ga­ben nach Maß­ga­be sei­ner Bestim­mun­gen wahr. Kapi­tel I: Orga­niz­a­ti­on des Gerichts­hofs (Arti­kel 2 – 33) Arti­kel 2 Der Gerichts­hof besteht aus unab­hän­gi­gen Rich­tern, die ohne Rück­sicht auf ihre

Weiterlesen

Sie sind derzeit offline!

Zum Inhalt springen